Deutsch

Unterstützung zum Wiederaufbau von Old Syaphru Bensi

Die verheerenden Erdbeben der Stärke 7.8 und 7.3, die Nepal am 25. April und 12. Mai 2015 trafen, haben das historische Dorf von Old Syaphru Bensi in Trümmern hinterlassen. Die Häuser von 104 Dorfbewohnern wurden dabei dem Erdboden gleichgemacht. Seitdem sind die Dorfbewohner gezwungen, in unzureichenden Notunterkünften zu hausen, während sie auf die nur sehr träge anlaufende und ineffiziente Unterstützung der nepalesischen Regierung warten.

Das Projekt #RebuildOldSyaphru ist eine lokale und gemeinschaftsbasierte Initiative mit dem Zweck, die notwendigen Planungsmaßnahmen durchzuführen und die Beschaffung von Baumaterial für den Wiederaufbau von 22 Häusern im Dorf bis Ende Mai 2016 zu ermöglichen. Statt weiter auf die unzureichende Unterstützung der Regierung zu warten, haben sich die Einwohner von Old Syaphru Bensi zusammengetan, um ihre Häuser mit den wenigen Ressourcen, die ihnen zur Verfügung stehen, selbst wieder aufzubauen.

Ihre großzügige Spende ermöglicht den Kauf von Rohmaterialen, die neben wiederverwerteten und lokal verfügbaren Materialien verwendet werden, um diese Häuser mit der Arbeitskraft der Dorfbewohner wiederaufzubauen.

Unser Plan

Die Einheimischen werden 22 Häuser in Old Syaphru Bensi bauen, unter Beachtung der Richtlinie zum Wiederaufbau von Häusern, die vom nepalesischen Ministerium für Städtische Entwicklung herausgegeben wurde. Außerdem bekommen sie Unterstützung bei der Vermessung und Kartierung des Grundes durch einen Bauingenieur und Architekten aus Kathmandu.

Die Dorfbewohner sind bereits damit beschäftigt, den Schutt von ihren Grundstücken zu beseitigen und versuchen gleichzeitig, möglichst viel von diesem Schutt als Baumaterial wiederzuverwerten. Mit Beginn des Wiederaufbaus im März/April 2016 werden sie selbst für den eigentlichen Wiederaufbau ihrer Häusern verantwortlich sein und bezahlen selbst für weitere Arbeitskraft, die zum Aufbau notwendig ist.

Ihre Spende wird dazu verwendet, um wichtiges Baumaterial wie Zement, Bewehrungsstahl, Wellblechdach, Sperrholz, Sand etc. zu kaufen.

material_german

Das Old Syaphru Bensi Wiederaufbau- und Organisationsteam, bestehend aus Einwohnern aus dem Dorf, hat sich auf folgenden Zeitplan für das Projekt geeinigt:

workplan_german

*Dauer des Hausbaus ist abhängig von der Verfügbarkeit der Baumaterialien, finanziellen Mitteln und anderen externen Effekten.

SPENDE

#RebuildOldSyaphru ist ein ehrgeiziges Projekt, das nicht ohne Ihre großzügige Hilfe erfolgreich druchgeführt werden kann. Es gibt mehrere Möglichkeiten zu helfen:

  • Spenden Sie Baumaterial wie z.B. Zement, Wellblechdächer, Bewehrungsstahl und Sperrholz in jeder beliebigen Menge, die Sie erübrigen können. Kontaktieren Sie oldsyaphru@gmail.com für weitere Informationen.
  • Spenden Sie Ihre Zeit und Arbeitskraft während des Wiederaufbaus im März – Mai 2016. Kontaktieren Sie oldsyaphru@gmail.com für weitere Informationen.
  • Wir schätzen, dass das Material für den Wiederaufbau eines einzelnen Hauses $3.500 (~3.150€) kosten wird. Insgesamt ergibt dies eine Summe von $77.000 (~69.000€), um das Projektziel zu erreichen. Bitte unterstützen Sie den Wiederaufbau mit einer dringend benötigten und sehr geschätzten Spende. Keine Spende ist zu klein. Jeder Euro zählt. Kontaktieren Sie oldsyaphru@gmail.com für Details zu den Möglichkeiten, Spenden direkt nach Nepal zu transferieren oder über unsere Partner in verschiedenen Ländern.
  • Erzähle möglichst vielen Leuten von diesem Projekt, deinen Freunden und deiner Familie. Oder teile es bei Facebook oder Twitter.

Gegenleistung für Spenden

Wir schätzen Ihre Hilfe und wollen uns daher mit einigen besonderen Gegenleistungen für Spenden bedanken. Alle Angebote sind bis Dezember 2018 gültig:

  • Bei einer Spende von mind. US$ 200 – Freie Übernachtung in Old Syaphru Bensi für zwei Nächte.
  • Bei einer Spende von mind. US$ 500 – Eintägiger Sightseeing-Service mit Ihrem persönlichen Touristenführer im Kathmandu Valley (Boudanath Stupa, Pashupatinath Tempel, Swoyambunath, Kathmandu Durbur Square, Patan Durbur Square).
  • Bei einer Spende von mind. US$ 1.500 – Trekking-Guide-Services im Langtang National Park für fünf Tage (Tamang Heritage Trail, Langtang Valley Trek, Gosainkunda Lake Trek).

ÜBER UNS

Sunil Tamang – Geboren und aufgewachsen in Old Syaphru Bensi, verbringt Sunil jeweils die Hälfte seiner Zeit in seinem Heimatdorf und in Kathmandu, wo er kürzlich sein Studium im Umweltmanagement an der Pokhara Universität erfolgreich abschloss. Er arbeitet in Teilzeit bei der Eco Envoy Pvt Ltd. In seiner Freizeit ist er meist im Himalaya unterwegs oder an anderen Orten, die sein Streben nach Neuem & Unbekanntem befriedigen. Mehr über seine Reisen unter www.thenomadicnepali.com.

Old Syaphru Bensi Wiederaufbau- und Organisationsteam

Das Team besteht aus lokal gewählten Einheimischen:

  1. Nima Sangbo Lama
  2. Rikchen Tamang
  3. Sen Diki Tamang
  4. Dawa Sangbo Tamang
  5. Sunil Tamang

Unterstützer:

  • Patrick Gansser, GERMANY
  • Wolfgang Bauer, GERMANY
  • Benjamin Fürst, GERMANY
  • Kurt Michel, GERMANY
  • Jörg Hofer, GERMANY
  • Jeroen Slaman, The Netherlands

Wenn Sie zu unserem Projekt als Unterstützer beitragen wollen, bitte kontaktieren Sie uns per Email unter oldsyaphru@gmail.com

Kontakt:

E-mail: oldsyaphru@gmail.com

Phone: +977 9861 150 570

Website: www.oldsyaphrubensi.com

This Campaign has ended. No more pledges can be made.


    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/celesoab/public_html/oldsyaphrubensi.com/wp-content/plugins/appthemer-crowdfunding/includes/theme-stuff.php on line 122